Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachfolgenden Punkte regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und der Gästeführerin/Veranstalterin Anja Graul. Mit der Auftragsbestätigung erkennt der Kunde diese Bedingungen an.

1. Buchung

Die Buchung einer Tour kommt durch Beauftragung per E-Mail, Brief oder telefonisch zu Stande, wenn der Vertrag von beiden Seiten schriftlich oder mündlich bestätigt ist. Bei einem Vertragsabschluss bis zum 8. Tag vor Beginn der Tour erhält der Kunde seitens der Gästeführerin/Veranstalterin eine schriftliche Bestätigung.

2. Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt nach der Leistungserbringung bar oder auf Rechnung. Die Vereinbarung darüber erfolgt mit der Vertragsbestätigung.

Hinweis: Die Preise sind umsatzsteuerfrei nach §19 UStG (Kleinunternehmerregelung). Daher wird keine Mehrwertsteuer (MwSt) ausgewiesen.

3. Stornierung

Der Kunde kann jeder Zeit vor Leistungsbeginn vom Vertrag zurücktreten. Erfolgt der Rücktritt weniger als 24 Stunden vor Beginn, fällt ein Ausfallhonorar in Höhe von 50% an. Bei Nicht­er­scheinen des Kunden zur vereinbarten Zeit und vereinbarten Ort fällt ein Ausfallhonorar in Höhe von 80% an.

Die Gästerführerin/Veranstalterin verpflichtet sich 30 Minuten zu warten. Der Kunde sollte sich bei einer Verspätung telefonisch melden.

Telefon: 0174–9914509

4. Aufhebung des Vertrages durch außergewöhnliche Umstände

Wird die Leistungserbringung infolge bei Vertragsabschluss nicht vorhersehbarer höhere Gewalt erheblich erschwert oder be­ein­trächtigt, kann sowohl die Gästeführerin/Veranstalterin als auch der Kunde den Vertrag kündigen. Im Falle einer bei Ver­trags­ab­schluss nicht vorhersehbaren Verhinderung der Gästeführerin/Ver­an­stalterin verpflichtet sich diese, sofern ihr das möglich ist, einen entsprechenden Ersatz zu bestellen, der die Gäs­te­füh­re­rin/Ver­an­stal­te­rin in vollem Umfang vertritt.

5. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist das Amtsgericht Dippoldiswalde

Reichstädt, den 06. Januar 2011

 
zurück/nach oben